Strafvollzug von A bis Z

Mit der Sammlung Strafvollzug von A-Z möchten wir zentrale Grundbegriffe des Justizvollzugs und der Straffälligenhilfe erklären. In jeder Ausgabe von Forum Strafvollzug werden bis zu 8 Begriffe näher erläutert, regelmäßig versehen mit Hinweisen zu gerichtlichen Entscheidungen oder sonstigen Vertiefungshinweisen.

Die in Karteikartenform präsentierten Beiträge ergeben nach und nach ein Fachlexikon, das fortlaufend ergänzt werden kann. Es soll sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich noch in der Ausbildung befinden, als auch erfahrenen Fachkräften eine theoretische Grundlage für ihre praktische Arbeit bieten.

Wir sind bemüht, die Sammlung praxisrelevant und aktuell zu gestalten. Für Anregungen, welche Begriffe Sie gerne erläutert sehen möchten, sind wir dankbar.

Den Grundgedanken von Forum Strafvollzug folgend möchten wir aber nicht nur zum Lesen, sondern auch zur aktiven Mitarbeit auffordern. Wir möchten mit dem Lexikon möglichst vielen Menschen Gelegenheit geben, selbst Beiträge zu veröffentlichen. Das Lexikon soll nicht nur von einigen wenigen Redaktionsmitgliedern gestaltet werden – vielmehr ist jeder, der kompetent zu einem Stichwort etwas beitragen kann, herzlich eingeladen, dies zu tun und sich zu beteiligen. Setzen Sie sich, falls Sie Interesse haben, einfach und völlig unverbindlich mit uns in Verbindung – wir können dann die Einzelheiten miteinander besprechen.

Bislang veröffentlicht sind Karteikarten zu den folgenden Themen: Veroeffentlichungen A-Z_03_16.pdf

Vorgaben für die Gestaltung der Karteikarten finden Sie unter den Hinweisen für Autoren auf unserer Homepage.

Stephanie Pfalzer
Stephanie.Pfalzer(at)jva-m.bayern.de

Günter Schroven
Guenter.Schroven(at)justiz.niedersachsen.de